Viessmann ist aktiver Teil der Energiewende

Wir bieten heute schon Lösungen für Ein- und Mehrfamilienhäuser, die eine bezahlbare und effiziente Wärmeversorgung in der Zukunft gewährleisten. Denn nicht jedes Haus eignet sich für die Beheizung mit einer Wärmepumpe oder einer Elektro-Heizung.

Viessmann ist H₂-ready – überzeuge Dich im Video:

 

 

Engagiert in der European Clean Hydrogen Alliance

Viessmann und führende Energieexperten machen sich für eine weitreichende Berücksichtigung von Wasserstoff zum Erreichen einer versorgungssicheren sowie bezahlbaren Energie- und Wärmewende stark. Zu diesem Zweck engagiert sich Viessmann gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft nicht nur im Nationalen Wasserstoffrat, sondern auch auf europäischer Ebene. Viessmann ist Teil der European Clean Hydrogen Alliance (ECH₂A), deren Ziel es ist, das Potenzial des CO₂-neutralen Energieträgers Wasserstoff zu nutzen und weiterzuentwickeln. 

Die EU-Kommission schlägt nun für H₂-ready-Geräte einen klaren Rechtsrahmen im EU Binnenmarkt vor. Dies unterstützt eine kostenoptimierte Umstellung von fossilem Gas zu zukunftssicheren, CO₂-freien Gasen.

Informationen zu Wasserstoff im Wärmesektor

Studie zum Download: Die Rolle von Wasserstoff im Wärmemarkt

In dieser Kurzstudie werden zentrale Aspekte ausgeführt, denen in der aktuellen Debatte um die Frage der Dekarbonisierung des Wärmemarktes bisher zu wenig Gewicht eingeräumt wird.

Die Rolle von Wasserstoff im Wärmemarkt (pdf 2 MB)

Studie zum Download: Grüngaslösungen in Sanierungen

Studie über die Wirtschaftlichkeit und Sozialverträglichkeit unterschiedlicher klimaziel-kompatibler Lösungen für Bestandsgebäude in Deutschland aus Verbrauchersicht.

Grüngaslösungen in Sanierungen (pdf 514 KB)
Zu unseren Produkten