Daheim am Start

Sportlegende Laura Dahlmeier gibt exklusive Einblicke in ihr persönliches Hausbauprojekt

"Heimat ist eigentlich ein Gefühl, so eine Art Nachhausekommen, daheim ankommen, sich geborgen fühlen" – Laura Dahlmeier, mit zwei Olympiasiegen, sieben Weltmeistertiteln sowie 33 gewonnenen Weltcup-Rennen eine der erfolgreichsten Biathletinnen aller Zeiten, ist auch nach ihrer sportlichen Karriere der Erhalt der Natur ein großes Anliegen, um einen lebens- und liebenswerten Planeten für zukünftige Generationen mitzugestalten.

"Live" bei den Planungen dabei

Mit den neuen Folgen unserer "Daheim am Start"-Serie begleiten wir Laura beim Bau ihres Eigenheims – von den ersten Planungen bis zur Fertigstellung. Im ersten Teil sind wir unter anderem zu Gast bei Lauras Mutter Susanne, wo Mutter und Tochter gemeinsam in die ersten Planungen einsteigen und gemeinsam abwägen, welche der zahlreichen Möglichkeiten energieeffizienter Lösungen die ist, die den ambitionierten Wünschen der Bauherrin perfekt entspricht. Denn Laura Dahlmeier ist es sehr wichtig, selbst Verantwortung für das Klima zu übernehmen. Und ihr ist klar, dass – bezogen auf die eigenen vier Wände – der Schlüssel dafür in einer fortschrittlichen und präzisen Technik liegt. So war es keine Frage, dass sie bei der Planung und dem Einbau einer innovativen Energieversorgungslösung für ihr neues Haus auf ihren langjährigen Partner Viessmann baut.

Mit innovativer Technik zur eigenen Energieautarkie

Beheizt wird das neue Eigenheim mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, der Vitocal 250-A. Doch nicht nur Wärme, auch ihren eigenen Strom wird die Bauherrin selbst produzieren. Dafür kommt eine Photovoltaik-Anlage zum Einsatz, deren produzierter Strom unter anderem von der Wärmepumpe genutzt wird und so vollkommen regenerativ betrieben werden kann. Auf diese Weise setzt Laura sowohl in puncto Heizen als auch bei der Elektrizität auf Autarkie.

Aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Mit ihrem neuen Zuhause erfüllt sich die ehemalige Top-Biathletin nicht nur einen persönlichen Traum, sie trägt mit der eingebauten Technologie auch aktiv zum Klimaschutz bei. Denn: "Für mich sind die Berge und die Landschaft hier in Garmisch-Partenkirchen einfach super wichtig. Ich könnte mir nie vorstellen, irgendwo zu leben oder daheim zu sein, wo die Bergwelt nicht mehr intakt ist."

Erfahre hier mehr über die weiteren Schritte im Hausbauprojekt von Laura Dahlmeier.

Erfahre hier mehr zum vorläufigen Finale der "Daheim am Start"-Serie mit Laura Dahlmeier.

Zu unseren Produkten